Margrit Nijman-Schicker.

Meine Faszination für die Mesologie

Mein Name ist Margrit (Rufname Maggie) Nijman-Schicker.

Erst in späterem Alter habe ich das interessante und intensive Studium Mesologie an der ‚Academie voor Mesologie’ in Amsterdam absolviert. Davor habe ich im Ausland und in den Niederlanden selbständige Betriebe geleitet. Über lange Zeit habe ich ein sehr beschäftigtes Leben geführt, doch wusste ich immer genügend Zeit freizuhalten, mich mit alternativen Heilmethoden und dem Wohlbefinden des Menschen zu beschäftigen.

Es gab einen Moment in meinem Leben, wo ich den Drang verspürte, das so angeeignete Wissen über eine solide Ausbildung zu erweitern. Voller Begeisterung vertiefte ich mich unter anderem in die Anatomie, Physiologie, Pathologie und in die diversen Heilmethoden. Ich bin stolz auf mein Studienergebnis und richte mich seither mit Leidenschaft auf mein Fach. In der Mesologie betrachtet man den Menschen in seiner Gesamtheit. Eine große Herausforderung liegt im Ergründen des Kerns der jeweiligen Beschwerde, gerade bei Menschen, die nicht mehr weiter wissen. Es ist für mich selbstverständlich, mich für Sie und Ihre Gesundheit einzusetzen.

Maggie Nijman Schicker
Confucius
Confucius