Anwendungen

Wem kann die Mesologie helfen?

Mesologie, eine Heilmethode mit auffälligen Resultaten

Wem kann die Mesologie helfen? In welchen Fällen ist sie nicht geeignet?

Um mit letztgenannter Frage zu beginnen: Die Mesologie eignet sich nicht für akute Krankheiten und Beschwerden.

Wer sich etwas bricht, geht zum Arzt oder ins Krankenhaus, was ich natürlich auch bei besonders ernsthaften Erkrankungen empfehle. Es gibt Krankheiten, die nicht heilbar sind. Natürlich sind diese Patienten in meiner Praxis willkommen, um Rat und Unterstützung zu finden. Zusammen mit dem, bzw. den behandelnden Arzt/Ärzten kann ein ergänzender Therapieplan aufgestellt werden, dies zur Verringerung der Nebenwirkungen der erforderlichen Medikamente, was sich auch auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken kann.

Erwachsene und Kinder

Die Mesologie richtet sich auf den Menschen. Das Alter spielt keine Rolle. Allerdings werden die Untersuchungsvorgänge in manchen Fällen angepasst.
Für Babies gilt, dass sie nicht hungrig sein sollten. Nehmen Sie für kleine Kinder am besten Spielzeug mit.

Die Mesologie kann sich bei chronischen Beschwerden bewähren, wie beispielsweise bei:

Die Mesologie eignet sich für:

Akne
Allergien
Arthritis
Arthrose
Asthma
Atembeschwerden
Atemweginfektionen
Augenbeschwerden
Ausschlag
Auto-Immunkrankheiten
Bauchschmerzen
Blähbauch
Blasenentzündungen
Blutzuckerschwankungen
Bronchitis
Burnout
Cholesterinspiegelerhöhung
COPD
Couperose
Darmbeschwerden
Depressionen
Diabetes
Diarrhö
Ekzem
Endometriose
Erkältungskrankheiten
Fibromyalgie
Gallenblasenbeschwerden
Gallensteine
Gastro-intestinale Beschwerden

Die Mesologie eignet sich für:

Gelenkbeschwerden
Gewichtsprobleme
Glutenintoleranz
Hämerroiden
Halsentzündung
Halsschmerzen
Harnweginfektionen
Hautbeschwerden
Herzbeschwerden
Heuschnupfen
Hitzewallungen
Hormonale Beschwerden
Hyperglykämie
Hypoglykämie
IBS (Irritable bowel syndrome) / Reizdarm
Immunkrankheiten
Juckreiz
Kopfschmerzen
Laktoseintoleranz
Leberbeschwerden
Lungenbeschwerden
Magenbeschwerden
M.E.
Menstruationsbeschwerden
Migräne
Menopause
Müdigkeit
Muskelbeschwerden
Nachtschwitzen

Die Mesologie eignet sich für:

Nasenbeschwerden
Nierenbeschwerden
Nierensteine
Obesitas
Obstipation
Ohrenbeschwerden
Ohrentzündung
Otitis
Wechseljahrbeschwerden
Überspanntheit
PMS
Prostatabeschwerden
Psoriasis
Psychische beschwerden
Reflux
Rheuma
Reizdarm
Rosacea
Schilddrüsenbeschwerden
Sodbrennen
Spastischer Darm
Stimmungsschwankungen
Übelkeit
Urticaria (Nesselsucht)
Vaginalinfektionen
Verdauungsbeschwerden
Verdauungsstörungen
Nahrungsmittelintoleranzen
Zöliakie

Confucius
Confucius